top of page

Fr., 22. März

|

Starnberg

Wunder des Lebens

Der Kohlenstoff als Gestaltbildner des menschlichen Leibes und einer den Menschen heilsam begleitenden Architektur

Wunder des Lebens
Wunder des Lebens

Zeit & Ort

22. März 2024, 16:00 – 24. März 2024, 14:00

Starnberg, Prinz-Karl-Straße 16, 82319 Starnberg, Deutschland

Über die Veranstaltung

Referenten:

Paul Reeh - Architekt, Freiburg

Dr. rer. medic. Ute Köncke - Sport- und Gesundheitswissenschaftlerin, Münster i. W.

Manfred Weerts - Pfarrer i. R., Wangen i. A.

Christoph Pauger - Theaterkünstler im Sozialen, M.A.

Der Kohlenstoff als Gestaltbildner des menschlichen

Leibes und einer den Menschen heilsam begleitenden

Architektur

Neues Wissen zum Kohlenstoff als Baustoff des menschlichen

Leibes und einer Architektur, welche das Geistwesen

des Menschen in den Mittelpunkt stellt, führt zu einem

vertieften Verständnis unserer physischen Existenz.

Erprobte Anwendungen der Elementaren Gesundheitspflege

® sowie heilsame Bewegungselemente aus dem Tanzen

und Qi Gong werden begleitend zu den Themen der Vorträge

vorgestellt. Sie tragen zum Erhalt und zur Wiederherstellung

der Gesundheit bei.

In diesem Sinne werden wir uns auch mit den Mitteln der

darstellenden Künste mit dem menschlichen Leib, seiner

Beschaffenheit und als Tat-Sache beschäftigen. Der Leib

als unsere „erste Außenwelt“, durch den wir als Gestalter

sichtbar werden, uns erleben und erfahren können.

Anmeldung über Haus Freudenberg

Beginn: Freitag ab 16 Uhr öffnet das Haus.

Ende: Sonntag nach dem Mittagessen.

Der Preis:

Tagungsbeitrag plus Verpflegung und Übernachtungskosten

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page