Do., 23. Juli | Haus Freudenberg

Theatersommer und Kulturzeit mit Susanne Gödecke

Seminar. Anmeldung über Seminarleiterin
Anmeldung abgeschlossen

Zeit & Ort

23. Juli 2020, 16:00 – 07. Aug. 2020, 14:00
Haus Freudenberg, Prinz-Karl-Straße 16, 82319 Starnberg, Deutschland

Über die Veranstaltung

Am Mittwoch, den 5. August 2020 öffnen wir für Publikum die Tore der Jugendferienfreizeit zur Aufführung „Don Carlos“ von Friedrich Schiller. Es ist eines der bedeutendsten politischen Dramen in der deutschen Literatur und bis heute aktuell durch die Frage: In welcher Welt wollen wir leben? 

Schiller hat dieses historische Stück noch keine dreißig Jahre alt bis zu seinem Tode beschäftigt. Es geht um Liebe und Freiheit, Einsamkeit und Freundschaft: Der spanische Thronfolger Carlos gesteht seinem Freund Posa die Liebe zur Königin, seiner Stiefmutter, die eigentlich ihm als Braut zugedacht war und aus politischen Gründen den ungeliebten Phillip, Carlos Vater heiraten musste. Posa berichtet vom unterdrückten Flandern, das unter Spanien leidet. Unter dem Einfluss des machtgierigen Alba lehnt Phillip den Wunsch seines Sohnes ab, in Flandern das Truppenkommando zu übernehmen. Und dann überschlagen sich die Ereignisse mit Intrigen, Alleingängen und Missverständnissen, in die alle verwickelt werden und schließlich in einer Katastrophe münden. Hehre Gedanken und Empfindungen für eine bessere Welt prägen das Stück, führen aber nicht zu einem happy end, weil jeder für sich handelt, anstatt gemeinsam.

Lassen Sie sich überraschen von dem, was wir auf die Bühne bringen: Vorhang auf für unseren Don Carlos!

Anmeldung abgeschlossen