Do., 16. Apr. | Prinz-Karl-Straße 16

Moderner Einweihungsweg (inkl. Karma)

Seminar. Leitung Jaap van de Weg.
Anmeldung abgeschlossen

Zeit & Ort

16. Apr. 2020, 16:00 – 19. Apr. 2020, 14:00
Prinz-Karl-Straße 16, Prinz-Karl-Straße 16, 82319 Starnberg, Deutschland

Über die Veranstaltung

Leitung: Jaap van de Weg, geb. 1948, ist praktischer Arzt. 

Nach 15-jähriger Tätigkeit in einem anthroposophischen Therapeutikum eröffnete er eine Praxis für Psychosomatik und Entwicklungsfragen. Dabei gewann die Frage nach den karmischen Hintergründen von Krankheiten und Krisen immer mehr an Bedeutung. Er hat einen ganz eigenen Weg beschritten, um gemeinsam mit seinen Patienten und Klienten die Zusammenhänge zu entdecken.

Das Seminar basiert auf zwei Aussagen von Rudolf Steiner. 

Zum einen: „Antroposophie ist ein Erkenntnisweg, der das Geistige des Menschen mit dem Geistigen des Kosmos verbinden möchte.“ Erläuternd könnte dies so formuliert werden: Der anthroposophische Schulungsweg ist ein Weg, der uns mit der konkreten Realität der Geistwelt verbindet. In den alten Kulturen, wie die ägyptische Kultur eine ist, wird dies als Einweihungsweg bezeichnet. 

Zum anderen: „Unsere heutige Kultur ist eine Spiegelung der alten ägyptischen Kultur‘. In den Worten des Seminarleiters Jaap van de Weg, selbst ein Experte der ägypitischen Kultur: „Der anthropo- sophische Schulungsweg ist ein moderner Einweihungs- weg.“ Elemente davon sind: Selbsterkenntnis, innere Ruhe, sich für den Geist öffnen. In diesem Seminar erforschen Sie diesen Weg und wie er sich zum alltäglichen Leben verhält. Mit Einleitungen und praktische meditative Übungen.

Seminartickets
Preis
Menge
Gesamtsumme
  • Kursgebühr
    €200
    €200
    0
    €0
  • Förderpreis
    €220
    €220
    0
    €0
Gesamtsumme€0