Fr., 20. Mai | Haus Freudenberg

Ich verstehe dich! – Wie Verständigung gelingt in Zeiten der Spaltung

Zeit & Ort

20. Mai, 15:00 MESZ – 24. Mai, 13:00 MESZ
Haus Freudenberg, Prinz-Karl-Straße 16, 82319 Starnberg, Deutschland

Über die Veranstaltung

Sie fühlen sich nicht verstanden? Ihr Kollege oder eine Freundin ist Ihnen ein Rätsel? In Zeiten der Spaltung ist Verständigung noch schwieriger geworden. Mit einem klaren, behutsamen Vorgehen lässt sich auch ein belasteter Gesprächsraum wieder öffnen. 

So fällt es leicht, sich neu für einander zu interessieren, sogar für das, was fremd ist am andern und irritiert. Toleranz gedeiht in der Offenheit. Das Seminar gibt konkrete Anregungen, Brücken zu bauen und Nähe zu schaffen jenseits von Meinungen. Die Zusammenarbeit mit Engeln und Verstorbenen ist dabei eine große Hilfe.

Leitung: Beate Meuth, Künstlerin, Trauma-Coach, www.kraftspur.de


Begleitung: Anna von Druska, Priesterin der Christengemeinschaft, München-Mitte



Beginn: Freitag ab 16 Uhr öffnet das Haus. 

Ende: Sonntag nach dem Mittagessen.


Der Preis: Kursgebühr plus Verpflegung und Übernachtungskosten.